Alte Postkarte zeigt Luftbild vom Dorf Lembeck um 1967

Lembeck – Eine im Internet erworbene Postkarte zeigt den Lembecker Dorfkern in einer Luftaufnahme von 1967. Das nähere Hinsehen offenbart ein Stück Lembecker Geschichte. Ein weiteres wertvolles Dokument für unser großes und historisches Archiv.

Luftbild Lembeck, 1967
Lembecker Luftbild von 1967 (oder früher?) – Draufklicken zum Vergrößern! – Foto: Archiv Lembeck.de

Sehr interessant ist der klare Blick auf das alte „Textilhaus Kipp“, das bis 1979 auf dem Platz des jetzigen Dorfbrunnen stand. Links vom Kirchplatz stand noch der Altbau, anstelle des heutigen Wohn- und Geschäftshauses Maas (Zahnlabor).

Der komplette Bonhoefferring war noch Feld und auch im hinteren Bereich, der Bahnhofstraße, gab es noch keine Bebauung. Im Dorfkern befand sich gerade das Wohn- und Gaststättenhaus „Drieks Bürken“ (heute Trattoria Sardegna) im Neubau. Auf dem Platz der heutigen Volksbank stand noch die Gaststätte Stegemann (1997 abgerissen), mit großem Festsaal (vorher Nähfabrik).

Scheinbar ist auch die Sport- und Kulturhalle am Schluerweg (links im Bild) gerade im Neubau. Die Straße „Krampenfeld“ ist hier noch unbebautes Feld, der Holtberg ist nur zum Teil bebaut und den Ginsterweg gab es ebenfalls noch nicht. Das freistehende Haus mit Doppelgarage steht am Schluerweg, gegenüber dem ehemaligen evangelischen Gemeindehause, welches zu der Zeit auch noch nicht stand.

Die Postkarte dürfte aus dem Jahr 1968 stammen, zumindest ist dort auf der Rückseite handschriftlich eine Freigabe des Regierungspräsidenten Münster aus 1968 und eine Archivnummer aus 1967 drauf.

Wer weitere Informationen zum Luftbild und Alter machen kann, ist herzlich eingeladen, sich mit uns per Email info@lembeck.de in Verbindung zu setzen oder diesen Beitrag hier zu kommentieren. Auch freuen wir uns über alte Lembecker Fotos, die wir leihweise zum Scannen und Veröffentlichen für Alle nutzen dürfen.

 

21.09.2020 – Lembeck.de – Frank Langenhorst

Click zum Bewerten dieses Beitrages!
[Gesamt: 4 Durchschnittlich: 5]

Aufrufe: 1415

Werbung / Werbepartner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen