Flüchtlingshilfe Lembeck-Rhade

  • Mrz- 2019 -
    21 März

    Flüchtlingshilfe spendet Überschuss für Menschen in Not

    Lembeck / Rhade – Mit dem Abschluss der Flüchtlingshilfe Lembeck-Rhade kommen die verbliebenen Spendengelder Menschen in Not zu Gute. Laurentiusschule wird Notunterkunft – in Lembeck sollen bis zu 200 Menschen untergebracht werden. So hieß es auf Lembeck.de und in der Dorstener Zeitung am 03. Oktober 2015. Nach einer Infoveranstaltung in der Kirche gründete sich mit vielen ehrenamtlichen Helfern die Flüchtlingshilfe…

    weiter
  • Jan- 2019 -
    28 Januar

    Flüchtlingshilfe Lembeck-Rhade traf sich zum Abschluss

    Lembeck / Rhade – Die allgemeine Tendenz, dass weniger Flüchtlinge nach Deutschland kommen, ist auch in Lembeck und Rhade zu spüren. Nachdem die ehemalige Laurentiusschule von der Bezirksregierung als Unterkunft wieder geschlossen wurde und auch das Michaelisstift als städtische Unterkunft keine Flüchtlinge mehr beherbergt, ist die Organisation der Flüchtlingshilfe Lembeck/Rhade nicht mehr notwendig. Die bestens funktionierende und ehrenamtlich organisierte Flüchtlingshilfe…

    weiter
  • 9 Januar
    Laurentiusschule

    Abschlussfest der Flüchtlingshilfe Lembeck/Rhade

    Lembeck – Rhade – Nachdem die ehemalige Laurentiusschule von der Bezirksregierung als Unterkunft wieder geschlossen wurde und auch das Michaelisstift als städtische Unterkunft keine Flüchtlinge mehr beherbergt, ist die Organisation der Flüchtlingshilfe Lembeck/Rhade nicht mehr notwendig. Die allgemeine Tendenz, dass weniger Flüchtlinge nach Deutschland kommen, ist auch in Lembeck und Rhade zu spüren. Nachdem die Laurentiusschule von der Bezirksregierung als…

    weiter
  • Apr- 2018 -
    12 April

    Filmvorführung: “Flüchtlinge in Dorsten – wie schaffen wir das?”

    Liebe Dorstener Flüchtlingshelfer, Mein Film über die Flüchtlingsarbeit im Dorstener Norden ist nach einigen Schwierigkeiten nun endlich vorführbereit. Ich habe 3 Vorführungen in verschiedenen Ortsteilen organisiert und biete auch DVDs an. Im Anhang finden Sie das Plakat mit Spielorten und Terminen und das DVD-Cover mit einer kurzen Inhaltsangabe. Die DVDs sind erst nach der Vorführung erhältlich. Vielleicht haben Sie Zeit…

    weiter
  • Mai- 2017 -
    4 Mai

    13. Porteabend in ehemaliger Schlossdisco

    Lembeck – Was vor 3 Jahren als „Fundbüro für Dorfideen“  mit  Marion Taube begann, hat sich in Lembeck zur „Porte“ mit gesunder Eigendynamik entwickelt. Rund 45 Lembecker folgten am Mittwochabend (03.05.2017) der Einladung von Graf Merveldt und dem Porteteam zum 13. Porteabend in der Schlossgalerie. Mit einer kleinen geschichtlichen Zeitreise durch den Gewölbekeller eröffnete Ferdinand Graf Merveldt die 13. Porte…

    weiter
  • Apr- 2017 -
    23 April

    Welt-Ensemble spielte wunderschöne Musikstücke aus verschiedenen Kulturen

    Lembeck – Die Flüchtlingshilfe Lembeck-Rhade hatte am Samstag zu einem Weltcafe ins Dorfcafe Lembeck eingeladen. Das Publikum kam aus verschiedenen Ländern und die Altersspanne reichte von 2 Monaten bis fast 100 Jahre. Die Stücke aus mehreren Kontinenten begeisterten die Zuhörer. Sie gaben tosenden Applaus. Mit einer Zugabe bedankte sich das Welt-Ensemble.  Es  war besetzt mit Annette Krieger (Violoncello), Ursula Berger-Nashir (Violine),…

    weiter
  • 17 April

    Weltmusik-Ensemble spielt am Samstag im Dorfcafe

    Lembeck – Zu einem besonderen Nachmittag lädt die Flüchtlingshilfe Lembeck- Rhade am 22.04.2017 von 15 bis 17 Uhr ins Dorfcafe ein. Das Welt-Ensemble unter der Leitung von Nangiali Nashir wird über den Nachmittag verteilt Stücke aus verschiedenen Ländern und Kulturen spielen. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen kostenlos für alle Gäste. Für die Musik kann man sich mit einer kleinen…

    weiter
  • Nov- 2016 -
    14 November

    Clown „Ugolino“ brachte Kindern beim Weltcafe Freude

    Lembeck / Rhade – Die Sprache eines Clowns versteht jeder! So viel Spaß hatten die Kinder und Erwachsenen schon lange nicht mehr. Der Clown „Ugolino“ unterhielt mit Liedern, Gesten und viel Temperament die Gäste beim 3.Weltcafe im Carola-Martius-Haus in Rhade.Die Flüchtlingshilfe Lembeck-Rhade hatte diesen Termin organisiert und freute sich wie die Menschen miteinander ins Gespräch kamen, lachten und sangen. Besonders…

    weiter
  • 4 November

    Nächstes Weltcafe startet am 12. November im Carola Martius Haus

    Lembeck / Rhade – am Samstag, den 12.11.2016 wird von 15 bis 17 Uhr im Carola-Martius-Haus in Rhade wieder das “Weltcafe” stattfinden. Das Treffen ist für alle Bürger und Flüchtlinge gedacht, um  sich zu unterhalten. auszutauschen und  Kontake zu knüpfen. Es gibt Gebäck aus vielen Ländern und ein besonderes Programm für die Kinder vom “Clown Ugolino” Wir würden uns sehr…

    weiter
  • Jul- 2016 -
    15 Juli

    Gut besuchtes “Weltcafe” im Pfarrheim

    Lembeck / Rhade – Nach dem Auftakt des Weltcafes der Flücktlingshilfe Lembeck-Rhade im Carloa-Martius-Haus in Rhade fand am vergangenen Sonntag (10.07.) das 2. Weltcafe im Pfarrheim Lembeck statt. Das „Weltcafe“ am Sonntag Nachmittag im  Lembecker Pfarrheim wurde von vielen Flüchtlingen, Lembeckern und Rhadern besucht. Die Kinder freuten sich besonders auch Steffi von den Maltesern wieder zu treffen. Auch Herr Puschnik…

    weiter
  • Jun- 2016 -
    30 Juni

    Flüchtlingshilfe Lembeck-Rhade lädt zum 2. „Weltcafe“ ein

    Lembeck / Rhade – Anfang dieser Woche ist der moslemische Fastenmonat „Ramadan“ zu Ende gegangen und mit einem dreitägigen Zuckerfest gefeiert worden. Nach der sehr erfolgreichen Premiere des „Weltcafe’s“ am Muttertag im Mai 2016 mit annähernd 100 Besucher/innen im Carola-Martius-Haus Rhade lädt die Flüchtlingshilfe Lembeck-Rhade nun erneut zum „Weltcafe“ ein. Das „Weltcafe“ findet dieses Mal am Sonntag, 10. Juli 2016…

    weiter
  • Mai- 2016 -
    10 Mai

    Weltcafe-Premiere war ein voller Erfolg

    Rhade / Lembeck – Sehr viele Flüchtlinge und Mitbürger/innen aus Lembeck und Rhade waren am traditionellen Muttertag-Sonntag, 8. Mai 2016, der Einladung der  „Flüchtlingshilfe Lembeck-Rhade“  zur „Weltcafe-Premiere“ ins Carola-Martius-Haus, Dorsten-Rhade gefolgt. Die Gäste wurden auf Arabisch, Englisch, Deutsch und Dari willkommen geheißen und mit einem reichhaltigen Kuchenbuffet, Tanzeinlagen der Kindertanzgruppe des Heimatvereins Rhade sowie mit multikulturellen Musikstücken und Volksliedern einer…

    weiter
  • 5 Mai

    “Weltcafé” wechselt ab Sonntag zwischen Lembeck und Rhade

    Lembeck / Rhade – Die Flüchtlingshilfe Lembeck-Rhade möchte durch die regelmäßig angedachte Veranstaltung „Weltcafe“ im Wechsel zwischen Rhade und Lembeck allen interessierten Menschen groß und klein, jung und alt die Möglichkeit geben und dazu sehr herzlich einladen, mit den unter uns lebenden Flüchtlingen aus diveresen Ländern in Kontakt zu kommen, um dadurch eigene „Schwellenängste“ oder menschliche Vorbehalte abbauen zu helfen.…

    weiter
  • Apr- 2016 -
    16 April

    Land will Laurentiusschule als Notunterkunft aufgeben

    Lembeck – Die Flüchtlingsunterkunft in der ehemaligen Laurentiusschule soll schon am 30. Juni 2016 geschlossen werden. Das Land bestätigte, dass 20 von 47 Einrichtungen im Regierungsbezirk Münster aufgegeben werden. Hans-Heinrich Müllers, Einrichtungsleiter vom Malteser Hilfsdienst und Bürgermeister Tobias Stockhoff sind in dieser Woche vom Land informiert worden, dass die Flüchtlingsunterkunft in der ehemaligen Laurentiusschule schon Ende Juni schließen soll. Die…

    weiter
  • 6 April

    Fleißige Helfer meisterten den Umzug der Kleiderkammer

    Lembeck – Da die Kleiderkammer vom ehemaligen Nettomarkt an der Schulstraße 5 in die Laurentiusschule umziehen musste, haben sich am letzten Wochenende etliche Helfer zusammen gefunden und mit vereinten Kräften den Umzug gemeistert. Die Kleiderkammer in Lembeck musste umziehen. Die Wäsche war bereits von vielen Helfern in Umzugskartons verpackt. Am Freitag den 1. April war es soweit,  die Regale wurden…

    weiter
  • Mrz- 2016 -
    14 März

    Kleiderkammer benötigt ca. 300 Umzugskartons

    Lembeck – Die Kleiderkammer Lembeck-Rhade wird in neue Räumlichkeiten umziehen. Für den Umzug werden noch ca. 300 Stck. Umzugskartons benötigt. Das Team der Kleiderkammer bittet hierfür um Kartonspenden. Annahme nur am Freitag 18.03.2016 von 10-12 Uhr in der alten Kleiderkammer an der Schulstraße 7 in Lembeck.   14.03.2016 Michaela Mast für die Flüchtlingshilfe Lembeck-Rhade     Frühstückstreff mit Sprachhilfe Jeden…

    weiter
  • Feb- 2016 -
    4 Februar

    Piktogramme ersetzen Fremdsprache

    Lembeck / Rhade – Sandra Badura hat für die Flüchtlingshilfe Lembeck / Rhade Piktogramme erstellt, um Sprachbarrieren durch Grafiken zu ersetzen.     Manche Gewohnheiten der Flüchtlinge unterscheiden sich in den Gewohnheiten der Einheimischen. Nicht zuletzt deswegen kam die Idee auf, Symbolbilder für Sitten und Gebräuche zu entwerfen. Walburga Kurtenbach ist eine von vielen Flüchtlingshelferinnen, die im Michaelisstift die ersten…

    weiter
  • Jan- 2016 -
    24 Januar

    Flüchtlingshilfe: Lembecker und Rhader packen gemeinsam an

    Viele Lembecker und Rhader haben nach der Veranstaltung in der St. Laurentius-Kirche im Oktober signalisiert, die Flüchtlingshilfe in der Notunterkunft in der Hauptschule zu unterstützen. Inzwischen ist durch die vielen Helfer eine tragfähige Organisation entstanden, in der den vielfältigen Bedürfnissen der Flüchtlinge in einer Notunterkunft (wie Kleidung, Sprachhilfe, positive menschliche Begegnungen, Freizeitgestaltung, u.s.w.) begegnet wird. Nun kommt eine wichtige Aufgabe…

    weiter
  • Dez- 2015 -
    15 Dezember

    Auch der Michaelisstift wird zur Flüchtlingsunterkunft

    Die Anwohner des Michaelisstiftes an der Rhader Straße in Lembeck wurden bereits schriftlich informiert und treffen sich heute Abend (15.12.) u.a. mit dem Grafen von Merfeldt, um weitere Details zu erfahren und darüber zu diskutieren. Weil Ende Januar 2016 die Nutzung der Jugendherberge im Schöning für derzeit 103 Flüchtlingsplätze ausläuft, möchte die Stadt Dorsten kurzerhand das leer stehende Gebäude an…

    weiter
  • 8 Dezember

    Lembecker Frauen lernen arabisch backen

    Während die Frauen bei arabischer Musik, Plätzchenduft und Tee fleißig in der Backstube wirbelten, bastelten und malten die Kinder nebenan. All dies geschah unter der Anleitung der Ehrenamtlichen der Flüchtlingshilfe Lembeck. Zu großer Freude der Organisatoren waren auch zahlreiche Frauen aus Lembeck und Rhade der Einladung gefolgt und verbrachten gemütliche Stunden mit den Flüchtlingen. Wo man auch hinschaute, sah man…

    weiter
  • Nov- 2015 -
    17 November

    Organisten-Team sucht noch ausrangierte Sofas / Couchgarnituren

    Die Organisten suchen für die Flüchtlingsunterkunft aktuell ein paar ausrangierte Sofas / Couchgarnituren. Wer noch was zuhause stehen hat darf sich gerne bei den Organisten unter 02369 / 2099360 oder per Email an fluechtlingshilfe@lembecker.de oder info@lembecker.de melden. Eine Abholung kann nach terminlicher Absprache von den Ehrenamtlichen der Lembecker Flüchtlingshilfe übernommen werden. Vielen Dank!! Organisten ab sofort auch telefonisch erreichbar Innerhalb…

    weiter
  • 16 November

    Spendensammlung macht Pause – Lager sind voll

    Vielen Dank an alle Mitbürger, die seit Oktober so zahlreiche Spenden an die Kleiderkammer in Lembeck gegeben haben. Die Spendenbereitschaft war überwältigend. Mittlerweile ist das Lager maximal gefüllt. AB SOFORT können keine Spenden mehr angenommen werden. Zu welchem Zeitpunkt die Spendenannahme wieder öffnet, wird in der Presse und auf der Internetseite lembecker.de bekannt gegeben. Ein herzliches Dankeschön sagt das Team…

    weiter
  • 5 November

    Lembecker Grundschüler freuen sich über großartigen Erfolg

    Lembeck – Unfassbar – unglaublich – fantastisch – sprachlos – großartig – das hätten wir so nicht erwartet – das war eine richtig gute Idee, die wir vor gerade einmal vier Wochen hatten. Unfassbar – unglaublich – fantastisch – sprachlos – großartig – das hätten wir so nicht erwartet – das war eine richtig gute Idee, die wir vor gerade…

    weiter
  • Okt- 2015 -
    26 Oktober

    Lembecker luden Flüchtlings-Jugendliche zum Fußball ein

    Spieler des SV Lembeck und Organisatoren der Flüchtlingsinitiative trafen sich am Samstag auf der Sportanlage Am Hagen und ließen den Ball munter zwei Stunden rollen. Wegen der besseren sprachlichen Verständigung spielten die afganischen Jugendlichen gegen syrische. Das Spiel war weitgehend ausgeglichen, zum Schluß gewannen aber das Team aus Afganistan, nicht zuletzt aufgrund der engagierten Mitwirkung eines Lembecker Spielers (Markus Mast)…

    weiter
  • 15 Oktober

    Flüchtlinge kamen am Dienstag zur Laurentiusschule

    Zwischen 20.15 Uhr und 22.15 Uhr kamen dann drei Busse mit insgesamt etwa 150 Menschen in Lembeck an der Schule an. Eine kleinere Gruppe Lembecker hielt sich zur Unterstützung der Malteser und zur Begrüßung der Flüchtlinge bereit. Ebenso kam Bürgermeister Tobias Stockhoff dazu. Die ankommenden Menschen waren sichtlich erschöpft. Trotzdem freuten sich viele von ihnen, insbesondere die Kinder, über den…

    weiter
  • 10 Oktober

    Kleiderkammer: Spendenbereitschaft der Lembecker ist gigantisch / Helfer auch in der Schule

    Schon um 11.30 Uhr häuften sich die Sachspenden vieler Lembecker, mit denen sie den in Lembeck untergebrachten Flüchtlingen helfen möchten. Bekleidung und Schuhe bis hin zu Spielzeuge und Bücher werden gerade von den fleißigen Helferinnen und Helfern angenommen und sortiert. Das Textilhaus Korte hat kurzerhand Kleiderständer und Bügel bereit gestellt um die vielen Sachen sortieren und lagern zu können. Die…

    weiter
  • 8 Oktober

    Lembecker empfangen Flüchtlinge als Menschen

    Lembeck – Da staunte Pfarrer Voss nicht schlecht, als er mit etwas Neid feststellen musste, dass seine Kirche an einem Wochentag so voll wie nie war. Rund 450 Besucher folgten der Einladung von Pfarrer Alfred Voss und Bürgermeister Tobias Stockhoff und kamen am Mittwochabend zur Informationsveranstaltung in die St. Laurentius Kirche. Nachdem am Freitag bekannt wurde, dass neben dem Flüchtlingsbezug…

    weiter
  • 2 Oktober
    Laurentiusschule

    Laurentiusschule wird vorübergehend zur Notunterkunft

    Lembeck – Wie die Stadt Dorsten gestern mitteilte, hat die Bezirksregierung Münster die leer stehende Laurentiusschule als Notunterkunft für bis zu 200 Flüchtlingen eingeplant. Schon am kommenden Freitag (9. Oktober)sollen der A-Bereich (Altbau von 1927) und der B-Bereich (Altbau von 1968) vorrübergehend von Flüchtlingen bewohnt werden. Im Dachgeschoss des Altbaus (Bereich A) ist zur Zeit noch der Spielmannszug Grün-Weiß-Lembeck derzeit…

    weiter
  • Sep- 2015 -
    22 September

    Spendensammlung und Kinderkleidermarkt am Samstag in der Don-Bosco-Schule

    Lembeck – Die Kinder der 4d-Klasse der Don-Bosco-Grundschule möchten aktiv Hilfe leisten und Nächstenliebe leben, indem sie am kommenden Samstag für Flüchtlinge Sach- und Geldspenden sammeln. Am selben Samstag findet dann auch von 10 bis 13 Uhr der „Spielzeugmarkt“ statt. Spielzeugmarkt in Lembeck Der Förderverein der Don-Bosco-Schule Lembeck organisiert auch in diesem Jahr einen Spielzeugmarkt (ehemals „Krimskramsmarkt“). Schüler der Schule…

    weiter
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Lembeck.de
error: Copyright © by Lembeck.de