Corona-Virus

Impfzentrum Dorsten im Treffpunkt Altstadt

Pressedienst der Stadt Dorsten – 24.11.2021

Impfzentrum Dorsten im Treffpunkt Altstadt

Die 4680 Impftermine für Dezember waren am Mittwoch bereits ausgebucht

Januar-Termine werden zu gegebener Zeit freigeschaltet

Nach Stornierungen können Einzeltermine jederzeit wieder frei werden – bitte im Auge behalten!

Kreis Recklinghausen und Stadt Dorsten bemühen sich, die Kapazität des Zentrums zu erhöhen.


Foto: Bludau – 13. Oktober 2021 – Dorsten. Der Neubau des Altstadttreff in der Dorstener Innenstadt hat schon Form angenommen – Aus der Luft gut zu erkennen

Der Ansturm auf die Termine im Impfzentrum Dorsten am Mittwoch hat gezeigt, dass es die richtige Entscheidung war, einen solchen Standort zu eröffnen.

Freigeschaltet und vergeben wurden zunächst nur die Termine bis Ende Dezember. Diese Online-Termine waren bereits gegen 10 Uhr am Mittwoch ausgebucht. Die letzten für die telefonische Vergabe reservierten Termine werden voraussichtlich spätestens am Donnerstag vergeben sein.

Das Angebot von 4680 Impfterminen war der Start für das Impfzentrum Dorsten. Dieses ist damit noch nicht ausgebucht! Es werden also weitere freie Termine folgen:

  • Die Stadt Dorsten wird zu gegebener Zeit informieren, wann die rund 5000 Termine für die derzeit geplanten 14 Impftage im Januar 2022 freigeschaltet werden.
  • Wenn Sie bisher noch keinen Termin buchen konnten, schauen Sie bitte immer wieder auf der Seite dorsten.de/impfzentrum in das Terminportal. Wenn Termine abgesagt werden, werden diese auch wieder freigeschaltet und können gebucht werden. Die Stadt Dorsten bittet dringend darum, nicht benötigte Termine im System zu stornieren, damit diese von anderen Interessenten gebucht werden können.
  • Die Stadt Dorsten ist in Absprache mit dem Kreis Recklinghausen bemüht, die Kapazität des Impfzentrums insgesamt zu erhöhen. Möglich wäre die Ausweitung der Impfstraßen wie auch die Ausweitung der Impftage im Treffpunkt Altstadt. Sobald sich daraus neue Impftermine ergeben, wird die Stadt Dorsten auch darüber informieren.

Die Stadt Dorsten bittet um Verständnis, dass Impftermine ausschließlich über das Online-Terminportal oder über die Hotline 02362 / 66 44 43 gebucht werden können. Bitte sehen Sie von Anfragen per E-Mail oder Anrufen an anderen Stellen ab.

Bewährt hat sich das Online-Portal für die Terminbuchung, das dem erwarteten Ansturm standgehalten hat. Das Portal war zu jeder Zeit stabil zu erreichen.

 

24.11.2021 – Ludger Böhne (Pressesprecher Stadt Dorsten)

Lembeck.de F.L.

Als gebürtiger Ur-Lembecker betreibe ich seit 2001 die Seite Lembecker.de, die ich im November 2018 mit der Domain Lembeck.de verknüpfen konnte. Die besondere Dynamik unseres Ortes und das funktionierende Miteinander sind der Motor für viele Arbeitsstunden am Projekt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Anzeige - Werbepartner
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Lembeck.de
error: Copyright © by Lembeck.de