Kommunikationskampagne “#BeatTheVirus”

Auch, wenn ein Impfstoff in Sicht ist, verbreitet sich die Pandemie derzeit weiter. Zu den wichtigsten Maßnahmen in der Bevölkerung zählen die Reduzierung von Kontakten und die Einhaltung der AHA+L-Regeln, d.h. Abstand und Hygiene einhalten, Alltagsmasken tragen und lüften.

Allerdings zeigt sich aktuell wie schwierig und kräftezehrend die Einhaltung der Maßnahmen aufgrund der Dauer und Dynamik dieser Pandemie für alle ist. Die rasant gestiegenen Infektionszahlen machen deutlich, dass sich die Lage sehr schnell verschlechtern kann. Zudem stehen mit den Festtagen, die eigentlich durch familiäre Zusammentreffen und Nähe geprägt sind, noch Zeiten mit besonderem Verzicht vor uns.

Jugendliche und junge Erwachsene sind von den Einschränkungen besonders in ihrer Lebenswelt betroffen. Und obwohl sich viele an die Regeln halten, beobachten wir in diesen Altersgruppen eine starke Zunahme der Fallzahlen. Um sie weiter zur Einhaltung der Regeln zu motivieren hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales eine Kommunikationskampagne gestartet.

Die Idee: Eine Kampagne auf Augenhöhe aus der Zielgruppe heraus. Nicht das Ministerium kommuniziert, sondern Vorbilder aus der Zielgruppe sowie die Zielgruppe selbst. Über Soziale-Medien wird die Bewegung laciert und verbreitet. Highlight der Kommunikation wird ein freiwilliger Lockdown mit einem digitalen Festival vor Weihnachten sein, um eine Reduzierung von Kontakten in dieser Zeit positiv zu gestalten. Die Kommunikation steht unter dem Motto #BeatTheVirus.

Werden Sie als Kommune Teil der Aktion und unterstützen die Bekämpfung des Virus. Dafür stellen wir Ihnen Material der Kampagne zur Veröffentlichung zur Verfügung:

– Medien und Termine der Kampagne finden Sie unter folgender Adresse: www.mags.nrw/beatthevirus
– Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Yvonne Bernshausen bei der Agentur CASTENOW GmbH zur Verfügung: Tel.: 0211 6 00 00 56
– Kampagnenstart und Termine

o Social Media und Onlinebewerbung startet ab: 1.12.2020
o Bewerbung des freiwilligen Lockdowns startet ab: 14.12.2020

Gemeinsam können wir noch mehr Jugendliche und junge Erwachsene erreichen!
Für einen ersten Eindruck der Kampagne füge ich Ihnen vertraulich ein Informationsblatt der Kampagne in der Anlage bei (s.u.).
Zudem finden Sie den Instagram-Kanal zur Kampagne unter: https://www.instagram.com/beatthevirus_official/ https://www.instagram.com/ar/689921455250295/

Kampagne #BeatTheVirus

Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag
(Dr. Sandra Dybowski)
Seite 2 von 2

Click zum Bewerten dieses Beitrages!
[Gesamt: 2 Durchschnittlich: 5]

Aufrufe: 354

Werbung / Werbepartner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen