Corona-Virus

Die Gewinner der Osteraktion mit Masken und Kressesaat

Osteraktion mit Masken und Kressesaat

Die Gewinner stehen fest

Vor Ostern hatte die Stadt Dorsten allen rund 5100 Kindern zwischen drei und zehn Jahren in der Stadt Briefe geschickt mit Spiel- und Beschäftigungsangeboten – verbunden mit der Bitte, Bilder von den Ergebnissen einzuschicken. Darauf gab es sehr viele Rückmeldungen mit Fotos von liebevoll verzierten und bemalten Superhelden-Masken sowie von kleinen „Eierköpfen“ mit frisch sprießender Kresse.

Wie versprochen wurden nun in beiden Altersgruppen die jeweils drei Gewinner ausgewählt, die die schönsten Superhelfen-Masken gebastelt haben:

Bei den 3- bis 6-Jährigen haben für niedlich gestaltete „Eierköpfe“ Theo, Emilia Lara und Piet etwas von der „Lippe-Biber-Bande“ als Preis bekommen.

Bei den 7- bis 10-Jährigen „Superhelden“ dürfen sich Olivia, die Geschwister Maria Viktoria und Anna Charlotte sowie Ayse über schöne Preise freuen.

Bürgermeister Tobias Stockhoff: „Ich war wirklich beeindruckt, wie toll sich die Kinder mit unseren Spiel- und Bastelangeboten beschäftigt und wie viel Kreativität sie gezeigt haben. Auf die Regeln zum Infektionsschutz gegen Corona haben wir so buchstäblich spielend hinweisen können.“

02.05.2020 – Ludger Böhne (Pressesprecher der Stadt Dorsten)

Lembeck.de F.L.

Als gebürtiger Ur-Lembecker betreibe ich seit 2001 die Seite Lembecker.de, die ich im November 2018 mit der Domain Lembeck.de verknüpfen konnte. Die besondere Dynamik unseres Ortes und das funktionierende Miteinander sind der Motor für viele Arbeitsstunden am Projekt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Anzeige - Werbepartner
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
error: Copyright © by Lembeck.de