Pfarrkirche St. Laurentius

Lembecker und Rhader Fronleichnam in neuer Form

Erstmals wurde in diesem Jahr die traditionelle Fronleichnamsprozession als Sternprozession organisiert – von Lembeck und Rhade aus zur alten Endelner Schule, wo auf dem Schulhof der gemeinsame feierliche Gottesdienst gefeiert wurde. 

Die Lembecker Prozession machte sich nach einem kurzen Auftaktimpuls in der Kirche um kurz nach 8:30 Uhr auf den Weg zu den nur noch zwei Segens-Stationen am Heimathof und am Hof Haane, Ecke Michaelisweg und kam gegen 10:20 Uhr an der alten Volksschule in Endeln an.


Alois Huxel, Klemens Cosanne, Heinz Lensen, Ludger Mecking und Bernhard Harks am Altar auf dem Heimathof. Foto: Renate Cosanne

Nur wenig später erreichte auch die Rhader Prozession mit musikalischer Unterstützung der Schützenkapelle den Schulhof der alten Schule, wo alles für den Gottesdienst hergerichtet war.

Die vorbereiten Sitzplätze reichten aus für alle Mitfeiernden, die in beträchtlicher Zahl mit Fahrrad oder Auto direkt zum Open-Air-Gottesdienst gekommen waren.

Die musikalische Begleitung des Gottesdienstes übernahmen die beiden Organistinnen Sonja Große-Heidermann und Silvana Lohrengel sowie die Chorgemeinschaft Lembeck-Rhade unter der Leitung ihres neuen Dirigenten.

In seiner Predigt ging Pfarrer Voss auf die tiefere Bedeutung des Fronleichnamsfestes ein und begründete die neue Form der Sternprozession mit anschließendem Gottesdienst im Freien.

Das in der heutigen Zeit seltsam klingende Wort „Fronleichnam“ hat nichts mit „Leichnam“ zu tun, sondern mit „Leib“ und  „Fron“ steht dabei für „Herr“ oder auch „Dienst“, also zusammen genommen „Dienst am Leib des Herrn“.

Nach dem Gottesdienst sorgten die Lembecker Messdiener für das leibliche Wohl in Form von Grillwürstchen und kalten Getränken. Der Erlös war für die Messdienerarbeit bestimmt.


Ankunft der Lembecker Prozession in Endeln – im Hintergrund der Hof Einhaus.


Ankunft der Rhader Prozession. Pfarrer Jürgen Zahn, Pfarrer Alfred Voss, Diakon Gregor Lohrengel und Pfarrer Hans-Gerd Stenneken.


Gesamtansicht mit Blick auf die Altarinsel. Fotos: Jürgen Alfes

Text und Bildauswahl: Ludwig Drüing

Lembeck.de F.L.

Als gebürtiger Ur-Lembecker betreibe ich seit 2001 die Seite Lembecker.de, die ich im November 2018 mit der Domain Lembeck.de verknüpfen konnte. Die besondere Dynamik unseres Ortes und das funktionierende Miteinander sind der Motor für viele Arbeitsstunden am Projekt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Anzeige - Werbepartner
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
error: Copyright © by Lembeck.de