Lembecker Interessengemeinschaft (LIG)

Lembeck leuchtet wieder am 25. November

Lembeck – Der Vorstand der Lembecker Interessengemeinschaft (LIG) hat in der letzten Sitzung entschieden: „Lembeck leuchtet“ und der „Tiermarkt 2023“ finden wieder in gewohnter Größe statt.

Am letzten Freitag vor dem ersten Advent, am 25. November 2022 von 15 bis 22 Uhr findet nach zweijähriger Corona-Pause das beliebte Event „Lembeck leuchtet“ wieder statt. Das vorweihnachtliche Bummeln und Ideen sammeln zieht sich über die Bahnhofstraße, Schulstraße und Wulfener Straße mit rund 25 Geschäften.

Geplant sind u.a. Kirchturm-Führungen, Glüh-, Waffel- und Imbissstände, ein Schmied fertigt Glücksbringer an und der Nikolaus verteilt wieder Süßigkeiten an Kinder. Auch musikalisch wird einiges geboten. Besonders die stimmungsvoll installierten Lichter, teils in winterlichen Farben, mit Kerzenschein oder aus der Feuertonne sorgen mit Weihnachtsbäumen und geschmackvoller Weihnachtsdeko für ein ganz besonderes Ambiente. Auch der beliebte Feuerspucker wird an mehreren Stellen im Dorf sein atemberaubendes Können demonstrieren.

Krippenausstellung des Heimatvereins

Die Krippenausstellung des Heimatvereins findet am 1. + 2. Adventswochenende am Heimathof statt. Der Beginn ist zeitgleich mit „Lembeck leuchtet“.

01.10.2022 Lembeck.de – Frank Langenhorst

Lembeck.de F.L.

Als gebürtiger Ur-Lembecker betreibe ich seit 2001 die Seite Lembecker.de, die ich im November 2018 mit der Domain Lembeck.de verknüpfen konnte. Die besondere Dynamik unseres Ortes und das funktionierende Miteinander sind der Motor für viele Arbeitsstunden am Projekt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Anzeige - Werbepartner
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
error: Copyright © by Lembeck.de