GewerbegebieteStraßen & Verkehr

Ausbauarbeiten am Kreisverkehr „Am Hagen“ beginnen

Ausbauarbeiten am Kreisverkehr „Am Hagen“ in Lembeck beginnen
Baubeginn ist in der nächsten Woche. Umleitungen sind beschildert

Kreisverkehr, Gewerbegebiet, Am Hagen, Zur ReithalleIn der nächsten Woche (46. KW) werden die Ausbauarbeiten am Kreisverkehr „Am Hagen“ in Lembeck beginnen.

Die Straße „Am Hagen“ wird am Baufeld voll gesperrt, die Zufahrten zu den Straßen „Zur Reithalle“ und „Kiebitzberg“ sind ebenfalls abgebunden. Umleitungen sind beschildert. Der Sportplatz Lembeck kann nur aus Richtung „Wulfener Straße“ angefahren werden.

Die Bauzeit kann je nach Witterungsbedingungen bis Ende März 2022 dauern.

12.11.2021 – Christoph Winkel (stellv. Pressesprecher Stadt Dorsten)

Münster/Dorsten – Um die Verkehrsverhältnisse der Stadt Dorsten zu verbessern, hat die Bezirksregierung Münster der Stadt Dorsten 248.900 Euro für den Bau eines Kreisverkehrs bewilligt.

Die Straßen „Zur Reithalle“ und „Am Hagen“ stellen in Dorsten wichtige Verbindungswege zwischen den Stadtteilen Lembeck, Deuten und Holsterhausen dar. Nun soll dieser Knotenpunkt zu einem Kreisverkehr umgebaut werden. Dadurch soll die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer verbessert werden.

Die Gesamtausgaben belaufen sich auf 331.900 Euro. Das Land bezuschusst diese Summe zu 75 Prozent aus Landesmitteln zur Förderung des kommunalen Straßenbaus.

Quelle: Bezirksregierung Münster

Lembeck.de F.L.

Als gebürtiger Ur-Lembecker betreibe ich seit 2001 die Seite Lembecker.de, die ich im November 2018 mit der Domain Lembeck.de verknüpfen konnte. Die besondere Dynamik unseres Ortes und das funktionierende Miteinander sind der Motor für viele Arbeitsstunden am Projekt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Anzeige - Werbepartner
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
error: Copyright © by Lembeck.de