Zwei Leichtverletzte und 10.000 Euro Sachschaden

Lembeck / Wulfen – Ein Unfall in den frühen Morgenstunden führte zu langen Staus auf der Wulfener Straße und der B58 in Höhe des Teiches.

Unfall, Sachschaden, LeichtverletzteAm Mittwochmorgen (ca. 06:30 Uhr) fuhr ein 37-jähriger Autofahrer aus Dorsten auf der Weseler Straße in Richtung Westen. Von der Wulfener Straße wollte ein 54-jähriger Autofahrer aus Reken nach links in die Weseler Straße einbiegen. Im Auto saßen noch zwei Beifahrer (49 Jahre und 21 Jahre). Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der Autos. Die beiden Beifahrer des 54-Jährigen verletzten sich leicht. An den Fahrzeugen entstand 10.000 Euro Sachschaden. Während der Unfallaufnahmen musste die Weseler Straße teilweise gesperrt werden.

13.11.2019 – Polizeipräsidium Recklinghausen

Click zum Bewerten dieses Beitrages!
[Gesamt: 0 Durchschnittlich: 0]

Aufrufe: 4

Werbung / Werbepartner

Über Lembeck.de F.L. 2884 Artikel
Als gebürtiger Ur-Lembecker betreibe ich seit 2001 die Seite Lembecker.de, die ich im November 2018 mit der Domain Lembeck.de verknüpfen konnte. Die besondere Dynamik unseres Ortes und das funktionierende Miteinander sind der Motor für viele Arbeitsstunden am Projekt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen