Blaulichtreport

Stroh- und Maschinenhalle am Endelner Weg brannte lichterloh

Lembeck – Feuerwehrgroßeinsatz: Laut Kreisverwaltung RE wurde um 5.42 Uhr Alarm für einen Großbrand in einer Landwirtschaft am Endelner Weg in Lembeck ausgelöst.

brand_endelnerweg_21082012

Eine Stroh- und Maschinenhalle auf dem Hof Kerkmann am Endelner Weg 205 ist in den frühen Morgenstunden völlig ausgebrannt. Anwohner berichteten, dass es mehrmals laut geknallt hat. Als die Einsätzkräfte am Brandort eintrafen, brannte die Scheune, in der Stroh und landwirtschafliche Geräte gelagert waren, bereits in voller Ausdehnung. Die benachbarten Wohngebäude konnten vor dem Übergreifen der riesigen Flammen gerettet werden und es bestand keine Gefahr für Mensch und Tier. Es entstand ein hoher Sachschaden. Die Brandursache ist noch unbekannt, mit ersten Ergebnissen wird erst am Donnerstag gerechnet. Der Einsatz der Feuerwehr dauert noch an.

Zum jetzigen Zeitpunkt werden Nachlöscharbeiten durchgeführt, die noch einige Zeit in Anspruch nehmen werden.

Im Einsatz waren neben der hauptamtlichen Wache die Löschzüge Lembeck, Rhade, Wulfen, Hervest I und Hervest-Dorf mit 76 Einsatzkräften. Zur Sicherstellung des Grundschutzes wurden die Löschzüge Altstadt und Holsterhausen eingesetzt. Diese besetzten die Feuer- und Rettungswache und gingen dort für evtl. weitere Einsätze in Bereitstellung.

800 Meter lange Schlauchleitung

Das Löschwasser wurde aus einem Unterflurhydranten an der Rhader Straße (Höhe A 31) und einem Löschwasserteich in unmittelbarer Nähe entnommen. Um die Versorgung mit Löschwasser zu gewährleisten, wurde eine 800 Meter lange Schlauchleitung verlegt.

Zur Brandursache können derzeit keine Angaben gemacht werden. Hier hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Menschen und Tiere waren zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Verletzt wurde niemand. Nachlöscharbeiten werden noch den Tag über andauern.

Am frühen Dienstagabend war die Zerstörung deutlich erkennbar. Handy-Foto © : Hendrik Hesterwerth
Am frühen Dienstagabend war die Zerstörung deutlich erkennbar. Handy-Foto © : Hendrik Hesterwerth
Weitere Fotos vom Einsatz hat Guido Bludau geschossen.

21.08.2012 Lembecker.de & Dorstener Zeitung
Fotos © : Marvin Jeromin & Hendrik Hesterwerth

Lembeck.de F.L.

Als gebürtiger Ur-Lembecker betreibe ich seit 2001 die Seite Lembecker.de, die ich im November 2018 mit der Domain Lembeck.de verknüpfen konnte. Die besondere Dynamik unseres Ortes und das funktionierende Miteinander sind der Motor für viele Arbeitsstunden am Projekt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Anzeige - Werbepartner
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
error: Copyright © by Lembeck.de