Lembeck – Am Samstag, den 6. Juni 2020, betrat um 08:35 Uhr ein mittels weißer FFP-Maske, einer Sonnenbrille sowie einer schwarzen Basball-Kappe maskierter Einzeltäter die Avia-Tankstelle am Endelner Feld und erbeutete unter Vorhalt einer Schusswaffe Bargeld.

Die Avia-Tankstelle kurz vor Eröffnung 2006. Archivfoto: Lembeck.de – Frank Langenhorst

Die Beute ließ der Täter sich durch die Angestellte in einen mitgeführten Jutebeutel packen. Anschließend verließ der Täter die Tankstelle und flüchtete fußläufig in westliche Richtung. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ.

Täterbeschreibung: Männlich, vermutlich Deutscher, ca. 18 bis 32 Jahre alt, ca. 185 bis 190 cm groß, dünn, dunkelblonde Haare, bekleidet mit einem dunklen Pullover, einer dunkelblauen Camouflage-Hose. Ferner: weiße Sneaker, schwarze Socken und schwarze Baseball-Kappe.

Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon 0800 2361 111.

06.06.2020 – presseportal.de/blaulicht

Click zum Bewerten dieses Beitrages!
[Gesamt: 3 Durchschnittlich: 2.7]