Kellerbrand

Datum: 24/02/2020 
Alarmzeit: 15:25 Uhr 
Alarmierungsart: Melder 
Dauer: 2 Stunden 35 Minuten 
Art: Mittelbrand 
Einsatzort: Rhade / Am Stuvenberg 
Mannschaftsstärke: 2 / 2 / 19 
Fahrzeuge: TLF 3000 (TLF16/24 TR), SW 2000, LF20KatS, MTF, LF 10 (LF 8/6) 
Weitere Kräfte: Hauptwache Dorsten, LE Lembeck, LE Rhade 


Einsatzbericht:

Kellerbrand, starke Rauchentwicklung aus den Kellerfenstern und den Fenstern im 1.OG.                                                                                         Der LZ Rhade war beim eintreffen schon mit Erstmaßnahmen beschäftigt, vier Personen aus dem Haus wurden schon von den Nachbarn betreut. PA.-Trupps von Rhade und Lembeck gingen zur Brandbekämpfung, Kontroll- und Lüftungsmaßnahmen in den Keller und den anderen Etagen vor. Einen Sicherheitstrupp stellte die Hauptwache. Unrat im Keller wurde abgelöscht die betroffenen Bereiche quergelüftet. Als die Lage unter Kontrolle war konnte die Hauptwache und der LZ. Lembeck wieder einrücken.