Eine Veeh-Harfe für das Seniorenzentrum St. Laurentius

Lembeck – In diesem Jahr wird die Winterzeit für Senioren im  Seniorenwohnheim besonders lang.

Mitarbeiter des Hauses:v.l.: Joan Mieth, Sandra Richert (Leiterin), Birgit Thiemann und Fördergemeinschaft: Ursula Küsters, Ralf Wissusek, Edeltraud Bügers, Patrizia Stübbe. Foto: privat
 
Die Fördergemeinschaft des Seniorenzentrums Lembeck e.V. hat eine “Veeh-Harfe” besorgt. 
Dieses Instrument kann man ohne Notenkenntnisse spielen. Eine Probe hat gezeigt wie begeistert die Harfe benutzt wurde.
 
Familie Grewer hat durch erhaltene Spendengelder den Kauf möglich gemacht.
 
Da die Senioren die Zeit meistens im Haus verbringen werden, hat der Verein auch weitere Möglichkeiten gefunden,
deren Unterhaltung zu unterstützen und eine besonders gemütliche Atmosphäre in den Räumen zu schaffen:
 
– Je ein Vogelhäuschen wird vor die  Gruppenräumen gestellt
– Jeden Tag werden in den Gruppenräumen die Türchen des Adventskalenders,
  der von Mechthild Huxel fertiggestellt wurde, mit einer besonderen Aktion geöffnet.
–  ein Lichterkranz in den Gruppenräumen sorgt für schöne Stimmung
– die Bewohner erhalten elektrische Kerzen für ihre Zimmer?
Mechthild Huxel bastelt die Adventskalender. Foto: privat
02.11.2020 – Ursula Küsters

Aufrufe: 878

Click zum Bewerten dieses Beitrages!
[Gesamt: 5 Durchschnittlich: 4.4]

Werbung / Werbepartner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen