Blaulichtreport

87-Jähriger stirbt bei Unfall auf der Rekener Straße

Lembeck – Ein 87-Jähriger Mann ist am Montag bei einem Unfall auf der Rekener Straße zwischen Lembeck und Klein Reken ums Leben gekommen.

Am heutigen Montag, dem 19.08.2019 um 17:19 Uhr, befuhr ein 87 jähriger Mann aus Sprockhövel (Kreis Ennepetal) mit seinem PKW, VW Golf, die Rekener Straße aus Richtung Lembeck kommend in Fahrtrichtung Klein Reken.

Aus bislang unbekannten Gründen kam der Kraftfahrzeugführer nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum.

Der 87 jährige Verkehrsteilnehmer verstarb unmittelbar an der Unfallstelle. Nach ersten Erkenntnisssen war der Kraftfahrzeugführer nicht angeschnallt. Die Rekener Straße war für einen Zeitraum von 2 Stunden vollständig gesperrt.

 

19.08.2019 – Polizeipräsidium Recklinghausen

Lembeck.de F.L.

Als gebürtiger Ur-Lembecker betreibe ich seit 2001 die Seite Lembecker.de, die ich im November 2018 mit der Domain Lembeck.de verknüpfen konnte. Die besondere Dynamik unseres Ortes und das funktionierende Miteinander sind der Motor für viele Arbeitsstunden am Projekt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Anzeige - Werbepartner
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
error: Copyright © by Lembeck.de