Hinweise zum Corona-Virus

Die Lage im Kreis Recklinghausen

581 bestätigte Corona-Fälle im Kreis Recklinghausen – 298 Gesundete – 4 Todesfälle (Stand 07.04.2020, 15.45 Uhr)
In Dorsten hat es einen zweiten Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus gegeben, wie das Gesundheitsamt mitteilte. Eine 75 Jahre alte Frau ist verstorben.

Stadt Fälle* Gesundete Todesfälle
Castrop-Rauxel 62 35 0
Datteln 32 27 0
Dorsten 112 54 2
Gladbeck 70 25 2
Haltern am See 67 43 0
Herten 57 23 0
Marl 64 30 0
Oer-Erkenschwick 17 5 0
Recklinghausen 77 44 0
Waltrop 23 12 0
*Es handelt sich um alle je positiv getesteten Fälle. Die Gesundeten sind in der Gesamtzahl inbegriffen.
 

Der Krisenstab der Kreisverwaltung kommt mindestens einmal am Tag zusammen, um die aktuelle Lage zu besprechen und notwendige Maßnahmen festzulegen. Darüber hinaus steht der Kreis in enger Abstimmung mit den Städten und der Bezirksregierung über das weitere Vorgehen.

Hinweise von Kreisverwaltung und Jobcenter

Für Termine in der Kreisverwaltung, im Straßenverkehrsamt, Jobcenter oder in einer anderen Nebenstelle des Kreises gelten ab sofort einige Änderungen. Jobcenterkunden finden weitere Informationen unter www.jobcenter-kreis-recklinghausen.de/aktuelles. Kreistag, Ausschüsse und Gremien finden bis Ostern nicht statt.

Click zum Bewerten dieses Beitrages!
[Gesamt: 2 Durchschnittlich: 3]