Lesezeit: < 1 Minute

Pressemitteilung 15.03.2020 – 10.30 Uhr – Absage Tiermarkt

Die Lembecker Interessengemeinschaft (LIG) hat Gestern Nachmittag vorsorglich beschlossen, den für den 03. Mai 2020 geplanten Tiermarkt aufgrund der aktuellen Coronavirus-Lage abzusagen. Auch die geplante Mitgliederversammlung wird auf ein späteres Datum verschoben.

Auch wenn der Tiermarkt erst Anfang Mai, also in sieben Wochen stattfinden sollte, hat sich der Vorstand der LIG gestern Nachmittag nach ausführlicher Beratung und schweren Herzens einstimmig dazu entschieden, jegliche Risiken für Besucher des gut besuchten und beliebten Tiermarktes auszuschließen.

Auch die jährliche Mitgliederversammlung, die für den 24.03.2020 im Restaurant Trattoria Sardegna geplant war, wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Hierfür werden alle Mitglieder zur gegeben Zeit erneut per E-Mail eingeladen.

Die Lembecker Interessengemeinschaft mit dem Vorsitzenden Matthias Tieman und Kevin Kundschaft bittet alle Tiermarkt-Besucher und Aussteller um Verständnis und wird alle Energie in die Planung und Ausführung des nächsten Tiermarktes am 02. Mai 2021 setzen.

15.03.2020 – Frank Langenhorst (LIG-Pressesprecher)

Click zum Bewerten dieses Beitrages!
[Gesamt: 5 Durchschnittlich: 3.4]