Lesezeit: 2 Minuten

Heiden / Leblich – Mitte Dezember verkündete Gastwirt Boze Buric noch die Aufgabe des Steakhauses mit Kegelbahn in Heiden-Leblich und plante eine kleinere Form ohne Kegelbahn im Heidener Zentrum. Heute Mittag erklärte er uns telefonisch, dass eine wohlwollende Einigung mit den Eigentümern des Hauses stattfand.

Bleibt den Gästen jetzt doch erhalten: Das Steakhaus Dubrovnik. Foto: Lembeck.de – Frank Langenhorst

Für viele, auch Lembecker Kegelclubs und Feinschmecker, war es ein Schock, als die örtliche Presse von der Aufgabe des beliebten Restaurants schrieb. Das traditionelle Steakhaus mit guter Küche und Kegelbahn sollte schließen und in stark verkleinerter Form ins Heidener Zentrum umsiedeln. Hier wären statt 150 nur noch ca. 50 Sitzplätze vorhanden und der lokal beliebte Kegelsport wäre ganz auf der Strecke geblieben. Einige Kegelclubs hatten sich bereits nach Alternativen umgesehen, die kaum noch zu finden sind.

Boze Buric

Boze Buric hat jetzt nach reiflicher Überlegung und erfolgreichen Gesprächen mit den Eigentümern des Hauses eine bestmögliche Lösung gefunden. Er selber bleibt mit seinem engagierten Team im Leblicher Steakhaus Dubrovnik und will auch weiter in der Inneneinrichtung samt Kegelbahn investieren. Die Eigentümer haben zudem einen Ausbau der Außenanlagen inklusive Parkplätze zugesagt.

26.02.23020 – Lembeck.de – Frank Langenhorst

Click zum Bewerten dieses Beitrages!
[Gesamt: 18 Durchschnittlich: 4.2]