Lesezeit: < 1 Minute

Lembeck/Bochum (straßen.nrw) – Wegen Baumschnittarbeiten wird die Wulfener Straße (L 608) zwischen Weseler Straße und Schloss Lembeck von Dienstag, 22. Oktober bis Freitag, 25. Oktober 2019, jeweils von 8.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr für den gesamten Kfz-Verkehr gesperrt.

Foto: strassen.nrw

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr schneidet dann zwischen den Einmündungen von B58 (Weseler Straße) und K48 (auch Wulfener Straße) Bäume und Sträucher.

Tote Hölzer müssen entfernt und gefährliche Bäume, die umzukippen oder zu brechen drohen, gefällt werden. Außerdem wird in dieser Zeit das sogenannte Lichtraumprofil der Straße wieder hergestellt. Damit wird die Umgrenzung bezeichnet, die ausreichen muss, damit Fahrzeuge mit den zugelassenen Höhen und Breiten die Bäume während der Fahrt über die Strecke nicht berühren.

Weil diese Arbeiten mit einer Hubarbeitsbühne durchgeführt werden, ist eine Vollsperrung der Straße notwendig.

Busse umfahren die Lembecker Haltestellen

Deshalb leitet die Vestische die Linie 209 in diesem Zeitraum um. Fahrgäste müssen sich auf folgende Änderungen einstellen:

Die Haltestelle „Wienbecker Mühle“ wird auf die Weseler Straße (B 58) hinter der Einmündung der Wulfener Straße verlegt. Die Haltestellen „Lembeck Forsthaus“ und „Schloss Lembeck“ entfallen.
Da auf der Linie 209 mit Verspätungen zu rechnen ist, empfiehlt die Vestische ihren Fahrgästen, auf die Regionalbahn RB 45 auszuweichen.

11.10.2019 – strassen.nrw