Lesezeit: 1 Minute

Lembeck – Nur noch knapp 2 Wochen bis zum Start der 12 Nacht der Revanche in Lembeck. Wie Organisator Michael Zurhausen mitteilt, kommt ein weiterer prominenter Rennfahrer nach Lembeck.

Aus Österreich geht der amtierende Europameister und Welt-Cup-Sieger Stefan Matzner (Foto) zum ersten Mal in Lembeck in den großen Mehrkampf. Der Bahnspezialist tritt im Zeitfahren, Ausscheidungsfahren und im großen Finale an.

Für das Autohaus Lehmbrock kommt mit Hans Pirius aus Köln ebenfalls ein starker Bahnfahrer ins Dorf. Er startet zusammen mit dem holländischen Kriteriumsspezialisten  Florian Smiths.

Gleichzeitig wird natürlich der Abschied der beiden erfolgreisten deutschen Bahnfahrer, Leif Lampater und Christian Grasmann gefeiert. Kult-DJ Andre bereitet sich schon jetz auf die Super-Party in Lembeck vor.

21.06.2019 – Michael Zurhausen