Lesezeit: 1 Minute

Lembeck – Pünktlich um 17 Uhr dröhnten die Böllerschüsse durchs Dorf und gegen 19 Uhr kamen etliche Besucher zur Freitreppe um den großen Zapfenstreich mitzuerleben.

Großer Zapfenstreich am Samstag. Foto: Lembeck.de – Andreas Langenhorst

Gegen 18 Uhr traten die Schützen im Festzelt an, um gemeinsam zur Kirche zu marschieren. Nach dem Festhochamt für die lebenden und verstorbenen Schützenbrüder folgte die Gefallenenehrung mit großem Zapfenstreich. Die Sonne strahlte mit den Schützen um die Wette als es gegen 20 Uhr zurück ins Festzelt ging. Hier folgte gegen 20.15 Uhr die Ehrung für verdiente Offiziere und Vorstandsmitglieder und danach sorgte die Partyband „PictureOne“ aus Rhede für Superstimmung bis spät in die Nacht.

Fotogalerie Schützenfest Lembeck 2019

16.06.2019 – Lembeck.de – Frank Langenhorst