Lesezeit: 3 Minuten

Lembeck – Nur noch wenige Wochen müssen die Radsportfans in und um Lembeck warten. Dann startet am Samstag, 6. Juli 2019 die 12. Nacht der Revanche in Lembeck.

Radrennen, 12. Nacht der Revanche
Sponsoren und Veranstalter freuen sich auf die 12. Nacht der Revanche. Foto: Lembeck.de – Frank Langenhorst

Wie in den vergangenen Jahren, wird auch diesmal die kleine Gemeinde Lembeck im Münsterland Kopfstehen. Die Zuschauer können sich auch in diesem Jahr auf ein Radsportfest der Superlative freuen. Der RC Olympia mit Organisator Michael Zurhausen und die Lembecker Radsportfans mit ihren Sponsoren verabschieden zwei der erfolgreichsten Deutschen Radprofis in einem Abschieds-Radrennen in Lembeck.

Unter dem Titel 12. Nacht der Revanche, SERVUS LEIF SERVUS GRASI gibt es erstmals in NRW ein bayrisches Abschieds Radrennen in Lembeck. Mit Leif Lampater und Christian Grassmann, die seit 2009 an den Rennen in Lembeck erfolgreich teilgenommen haben, beenden zwei Top-Bahnfahrer ihre erfolgreiche Karriere. Beide waren jahrelang beim RC Olympia und in Lembeck gern gesehene Gäste.

Für Franz Droste, der Leif Lampater bereits 2009 mit seiner Firma gesponsert hat, ist dies ein besonderer Abschied. lnsgesamt 6-mal startete Lampater im Trikot der Dachdeckerei Droste in Lembeck. Ein Sieg 2011 und zweimal Platz 2 bzw. einen 3 Platz stehen auf der Erfolgsliste des 34jährigen Schwaben. lnsgesamt gewann Leif Lampater neun 6-Tagerennen, ist 7facher Deutscher Meister und gewann sogar den Welt Cup im Bahnrennsport.

Für Christian Grassmann endet mit 37 Jahren eine erfolgreiche Radsport-Karriere in Lembeck. Der mehrfache 5-Tagesieger und 2fache Deutscher Meister auf der Bahn, war bei vielen Rennen des RC Olympia Buer am Start. In Lembeck wurde er 2014, hinter dem Überraschungssieger Daniel Westmattelmann dritter. Mit über 50 Teilnahmen an 6-Tagerennen in ganz Europa zählt er seit Jahren zu den Top Radportlern.

Wie in den vergangenen Jahren wird das Radrennen auch in diesem Jahr in einem Mehrkampf, bestehend aus einem Paar-Zeitfahren, Ausscheidungsfahren und dem Finale über 1 Stunde ausgefahren. lnsgesamt 12 Mannschaften werden an diesem Samstag ab 18:30 Uhr an den Start gehen.

Hochkarätige Namen haben sich in Lembeck angesagt

So startet für die Volksbank in der hohen Mark e.G., der Vizeweltmeister und Europameister auf der Bahn und Sieger der Nacht von Lembeck 2015, Lukas Liss. Er startet zusammen mit dem Sieger des Bremer 5-Tagerennens Christian Grasmann.

Das Dream-Team 2019 fährt in diesem Jahr für Dachdecker Droste. Mit dabei ist auf jeden Fall der Vorjahrssieger Hannes Baumgarten aus Villingen. lm vergangenen Jahr gab es erstmals einen Sonderwettbewerb der heimischen Zeitungen. Beim Paarzeitfahren geht es auch in diesem Jahr wieder darum, wer stellt den schnellsten Zeitungsboten von Dorsten.

Mit dabei die Dorstener Zeitung, der Stadtspiegel und die Lokallust.
Neben dem Hauptrennen der Elitefahrer gibt es aber noch ein spannendes Beiprogramm. So werden die Hobbyfahrer aus Lembeck gleich zweimal am Start sein. Einmal gibt es ein 4er Mannschaftszeitfahren mit Teilnehmern aus Dorsten und Schermbeck und kurz vor dem Hauptrennen das traditionelle Hobbyrennen der Lembecker Radsportabteilung. Aber auch die kleinen Nachwuchsfahrer erhalten eine Startmöglichkeit.

Um 19 Uhr sausen Kinder im Alter, von 3 bis 5 Jahren um den Junior-Cup einmal über die Zielgerade. Dazu starten viele Gäste und Lembecker Vereine beim Traditions-Gästefahren der Volksbank in der hohen Mark e.G.. Auch in diesem Jahr übernimmt zum 12 Mal die Freiwillige Feuerwehr Lembeck die Absperrung der Strecke, der ASB übernimmt den Sanitätsdienst.

Für alle Zuschauer gibt es im Start-Ziel-Bereich ein lukullisches Dorf mit internationalen Speisen und dem Anlass entsprechend auch einige bayrische Köstlichkeiten zu Ehren der beiden Radsportler, die aus Bayern nach Lembeck anreisen. Kösters Bierstuben baut neben einem großen Bierstand noch viele Sitzgelegenheiten von der Bierzeltgarnitur bis zum Liegestuhl auf.

Natürlich ist Pizza-Bäcker Bruno aus Lembeck mit ital. Köstlichkeiten am Start. Kult-DJ Andre hat sich natürlich speziell für diesen Abend vorbereitet und wird die Lembecker Fans wieder mit den aktuellen Songs, auch zum Mitsingen, versorgen.

So freut sich der RC Olympia auf ein neues Kapitel der 12. Nacht der Revanche in Lembeck.

09.05.2019 – Lembeck.de – Frank Langenhorst & Michael Zurhausen

3+