Lesezeit: 6 Minuten

Auftakt Bürgerpark Maria Lindenhof
Zeit: 11.05.2019 14:00 Uhr
Ort: Bürgerpark Maria Lindenhof | Im Werth 57 | 46282 Dorsten

Alle Dorstener Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen, gemeinsam den Auftakt unseres Sommers im Bürgerpark Maria Lindenhof zu feiern.

Ab 14:00 Uhr steht dieser Tag ganz im Zeichen der aktiven Belebung unseres Bürgerparks. Das abwechslungsreiche Programm für den 11. Mai ist unter „Informationen downloaden“ weiter unten abrufbar! Hier ein paar Auszüge:

– Einweihung des Obsthains

– Tag der Städtebauförderung mit verschiedenen (Kinder-)Aktionen

– verschiedene Aktionen an der alten JugendVerkehrsSchule (kurz: Alte JVS)

– kostenfreies Ausprobieren von Stand Up Paddling (SUP) auf der Lippe

– Vortrag zur Geschichte von Maria Lindenhof von Herrn Kleine-Vossbeck

– Eröffnung der „Oude Marie“ im Amphitheater
(u.a. Konzert „KARL SCOTT“ ab 18:30 Uhr & „SALLY GRAYSON“ ab 20:00 Uhr)

WILLKOMMEN

Nachdem der Stadtkrone-Prozess von Kuratorin Marion Taube abgeschlossen ist, engagieren sich nun zahlreiche Bürger*innen rund um Park-Bürgermeister Hans Kratz im Verein Bürgerpark Maria Lindenhof in Zusammenarbeit mit der Stadt Dorsten, der Dorstener Arbeit, der Agentur Schaukelbaum und dem Stadtteilbüro Wir machen MITte für die Gestaltung und Belebung des Bürgerparks. In 2019 wird es von Mai bis September u.a. ein abwechslungsreiches Programm im Park sowie gastronomisches Angebot in der Oude Marie geben.

Tag der Städtebauförderung

Am 11. Mai sind alle Dorstener Bürgerinnen und Bürger herzlich dazu eingeladen,
gemeinsam den Auftakt unseres Sommers im Bürgerpark Maria Lindenhof zu feiern. Ab 14:00 Uhr steht dieser Tag ganz im Zeichen der aktiven Belebung unseres Bürgerparks:
– Einweihung des Obstgartens
– Tag der Städtebauförderung mit verschiedenen Aktionen
– akustisches Musikkonzert an der alten Jugendverkehrsschule
– Vortrag zur Geschichte von Maria Lindenhof von Herrn Kleine-Vossbeck
– Eröffnung der Oude Marie mit Konzert im Amphitheater

Das Programm Mai / Juni 2019

SA. 11.05.Auftakt Bürgerpark Maria Lindenhof
Tag der Städtebauförderung / ab 14:00 Uhr Auftaktfest für alle Dorstener Bürgerinnen und Bürger

Sally Grayson Eröffnungskonzert | 19:00 Uhr
Sally Grayson ist gebürtige Amerikanerin, lebte in Indien und fand vor mehr als zehn Jahren den Weg nach Deutschland. Ihre Musik verarbeitet ihre Lebenserfahrungen in einem Mix aus Alternative und Blues Rock.

 

FR. 17.05. Gayle Skidmore
Folks aus Amsterdam mit Wurzeln in San Diego | 19:00 Uhr
Gayle Skidmore ist Multi-Instrumentalistin aus Amsterdam mit Wurzeln in San Diego.
Bei ihren Live-Performances überrascht Gayle mit einem organischen Mix aus Perkussionen,
Folk und Pop.

SA. 18.05. David Karaweiss
Indie-Pop aus Dorsten | 19:00 UhrFR.

24.05. Jan Drees „Sandbergs Liebe“
Romanlesung in Kooperation mit LiteraturBüroRuhr | 19:00 Uhr

SA. 25.05.  Improfessionell Theater
Interaktives Improvisationstheater aus Essen | 19:00 Uhr

SO. 26.05.Matinee / Blasmusik Wulfen
Musik zwischen Swing, Pop und Klassik | 11:00 Uhr

FR. 31.05. Michael Schumacher
Poetry-Slam und Prosa | 20:00 Uhr

SA. 01.06. Sleepwalkers Station
World Music aus Frankreich | 19:30 Uhr

FR. 07.06. Kolja FachPoetry-Slam aus Dortmund | 20:00 Uhr

SA. 08.06.Florian Franke
Deutsch-Pop mit Kopf | 19:30 Uhr

SO. 09.06.St. Agatha Fusionsjubiläum
Gottesdienst und Familienfest | 11:00 Uhr Konzert | 15:00 Uhr

FR. 14.06. Steve Savage
Steve Savage ist zurück! | 19:30 Uhr

SA. 15.06. Nilua
Acoustic-Elektronik-Pop aus Dortmund | 19:30 Uhr

SO. 16.06. Matinee mit Chor
Atemlos Vielstimmig, anspruchsvoll, mitreißend | 11:00 Uhr

FR. 21.06. Lukas Batteau
Melancholischer Folk aus Utrecht | 19:30 Uhr

SA. 22.06. Jay Nightwind
Poetry-Slam aus Dortmund | 20:00 Uhr

FR. 28.06. Karosh Taha „Beschreibung einer Krabbenwanderung“
Romanlesung in Kooperation mit dem LiteraturBüroRuhr | 19:30 Uhr

SA. 29.06. Jah Culture
Roots-Reggae + Real Jamaican Food | 19:30 Uhr

SO. 30.06. Sommerkino: „Adams Äpfel“ (FSK 16)
Aus der Reihe „Schauplätze an außergewöhnlichen Orten“ (Bürgerfondsprojekt)“ | 20:00 Uhr

Liebe Park-Freunde,

der Stadtkrone-Prozess, im Jahr 2017 angestoßen durch Marion Taube, hat im vergangenen Jahr mit viel Esprit und bürgerschaftlichem Einsatz das vergessene Parkgelände auf Maria Lindenhof neu belebt.

Wir alle durften mit großer Freude erleben, welches enorme Potential in diesem besonderen
Ort zwischen Kanal und Lippe schlummert.
Das Projekt „Bürgerpark“ geht nun in eine neue Phase: Mit Park-Bürgermeister Hans Kratz, dem Team Schaukelbaum, dem Stadtteilbüro, dem DORSTEN TREFF und Landschaftsarchitekt Dirk Vennemann wird die Umgestaltung konkret. Aus Ideen entsteht Landschaft, aus Inspiration ein Kulturprogramm.

Im Namen aller Aktiven lade ich Sie alle herzlich ein, den Park und seine Veranstaltungen zu besuchen und damit ein Teil des Bürgerparks zu werden.
Mitmachen lohnt sich!

Tobias Stockhoff
Bürgermeister

 

UNSER PARK-BÜRGERMEISTER

Hans Kratz ist der erste historische „Park-Bürgermeister“ Deutschlands und der personifizierte Ausdruck von Lässigkeit und Charme (im Frack).
Als ehrenamtlich engagierter Bürger und ehemaliger Schulleiter vertritt Hans Kratz in Zukunft die Interessen für den „Bürgerpark Maria Lindenhof“ gegenüber der Stadt sowie weiteren Kooperationspartnern.

Er ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger und für unser Team.
Unser Bürgermeister Tobias Stockhoff ernannte ihn am 27.02.2019 zum Ehrenbeamten der Stadt Dorsten. In der Wahrnehmung seiner Aufgaben sieht er sich vor allem als Wegbereiter und Begleiter der für die Entwicklung des Parks anstehenden Entwicklungsprozesse.

An ausgewählten Sonntagen der Saison wird Hans zudem mit seinen „Matinee“-Programmtagen einen Mix aus Kultur und handgemachter Musik präsentieren.

SCHAUKELBAUM

Schaukelbaum erschuf mit der „Oude Marie“ einen besonderen Platz im Bürgerpark Maria Lindenhof. Direkt am Wasser gelegen, mit Panoramaterrassen oberhalb des Amphitheaters sorgte das Schaukelbaum-Team im vergangenen Sommer für Gastfreundschaft und Wohlfühlatmosphäre im „Bürgerpark Maria Lindenhof“.

Auch in diesem Sommer wird das Areal weiter zur Sommeroase ausgebaut und bietet den Bürgern mehr Sitzgelegenheiten mit Wasserblick. Kevin Over aus dem Schaukelbaum-Team
übernimmt zudem die Kuration für das kulturelle Spielprogramm im Amphitheater.

STADTEILBÜRO WIR MACHEN MITTE

Das Stadtteilbüro begleitet und unterstützt als Ansprechpartner der „kurzen Wege“ die aktuellen Entwicklungen der Innenstadt von Dorsten. Der Slogan „Wir machen MITte“ steht dabei für eine interaktive Umgestaltung unseres öffentlichen Lebens und der Umwelt innerhalb unserer Stadt.

Christina Bertels aus dem sozialen und Maike Sammetinger aus dem technisch-planerischen Stadtteilmanagement unterstützen in einem professionsübergreifenden Tandem das Team und alle beteiligten Akteure bei der Ausgestaltung der aktivierenden Prozesse für den „Bürgerpark Maria Lindenhof“.

Holger Lohse – MILA Ellee

Holger Lohse und Mila Ellee besetzen bürokratisch betrachtet die Positionen des Technischen Beigeordneten und der Projektkoordination der Stadt Dorsten. In Person und Tat sind sie aber viel mehr als das.

Zusammen bilden sie eine Kraft aus Weitsicht und Motivation, die es benötigt, die eigene Komfortzone zu verlassen, fortschrittlich zu denken und visionsreiche Projekte wie den „Bürgerpark Maria Lindenhof“ zu denken und zu lenken. Holger und Mila sind sowohl fester Teil des Planungsteams als auch stärkender Rückhalt für das Team.

SABINE FISCHER

Sabine Fischer ist die Leiterin der Stadtagentur und u.a. zuständig für das Stadtmarketing und Veranstaltungen in Dorsten. Sie unterstützt gerne das Team bei der Gestaltung und Umsetzung eines abwechslungsreichen Programms.

Das Programm soll den Austausch und die Kommunikation verschiedener Alters- und Bevölkerungsgruppen anregen, die Dorstener für ihren Park begeistern und eine Verbindung zwischen Kunst und Natur schaffen. Wir dürfen gespannt sein!

AGNIESZKA SCHIEBENER

Agnieszka Schiebener ist Mitarbeiterin der Grünflächenabteilung im Tiefbauamt und federführende Bearbeiterin des WmM-Projektes „Umgestaltung des Freizeitparks Maria Lindenhof“.

ARGE
LAV / FREIRAUMKONZEPT

Das freiraumplanerische Erbe des Freizeitparks Maria Lindenhof behutsam weiterentwickeln und dabei die vielseitigen Wünsche der Menschen an den heutigen Bürgerpark in die zukünftige Parkgestalt einzupflegen,
das ist der Anspruch, den die ARGE LAV / Freiraumkonzept aus Dorsten und Bottrop an ihre Planungsarbeit stellt.

Dabei sind die Landschaftsarchitekten Julia Schiewer und Dirk Vennemann Beobachter und fachliche Begleiter des kulturellen, sportlichen und spielerischen Geschehens im Bürgerpark.

DORSTEN TREFF

Der DORSTEN TREFF ist eine zentrale Beratungs- und Begegnungsstätte der Dorstener Arbeit im Rahmen von „Wir machen Mitte“. Er steht allen Menschen im Quartier zum aktiven Austausch zur Verfügung.

In verschiedenen Projekten bietet der DORSTEN TREFF individuelle, flexible, aufeinander aufbauende und vernetzte Angebote zur persönlichen Stabilisierung und Förderung von Kompetenzen.

Die Quartiershausmeister übernehmen in Abstimmung mit dem Stadtteilbüro, dem Grünflächenamt und dem Ordnungsamt Verantwortung für einen Bereich im Quartier und
beteiligen sich an zahlreichen Aktionen der lokalen Akteure.

https://buergerpark-maria-lindenhof.de/