Lesezeit: < 1 Minute

Lembeck – Am 10.05.2019 findet beim Spielmannszug Grün Weiß Lembeck die erste Probe für ehemalige Mitglieder statt. Zu dieser Veranstaltung wurden 170 Einladungen verschickt.

Spielmannszug-Gruppenfoto von 2018. (DSGVO-Konformität wurde zugesichert)

Es kamen bislang nur positive Rückmeldungen zurück, natürlich auch ein paar wenige Abmeldungen, aber nur Aufgrund von Urlaub und der Entfernung.

Die Vorbereitungen laufen derzeit auf Hochtouren, denn schließlich braucht jeder der die Probe besucht ein Instrument. Außerdem werden Notenmappen gedruckt, denn je nach dem wann man ein Instrument im Spielmannszug gelernt hat, war das entweder nach Zahlen und Grifftabelle und später dann nach Noten. Die Notenmappe trägt den Namen „Die kann jeder – musizieren ist wie Fahrradfahren“ und enthält die allen bekannten Straßenmärsche.

In der damaligen Zeit wurden für die Trommelausbildung auch Tapetenrollen mit Trommelnoten beschrieben, diese sind durch mehrere Umzüge der Proberäume leider abhanden gekommen. Aber wie schon gesagt, musizieren ist wie Fahrradfahren.

Alte Dias und Fotos wurden digitalisiert, und an dem Abend auf Leinwand gezeigt. Die Geselligkeit hatte früher schon einen hohen Stellenwert und das ist auch so geblieben, so dass viel Zeit für Gespräche bleibt.

Sollte ein ehemaliges Mitglied ausversehen keine Einladung erhalten haben, so ist er trotzdem herzlich willkommen am 10.05.2019 ab 19.30 Uhr in den Probenräumen in der ehemaligen Laurentiusschule. Die Probe beginnt wie immer um 20.00 Uhr. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

27.04.2019 – Carsten Nöding (Spielmannszug Lembeck)