Lesezeit: 1 Minute

Lembeck – Unser erster Bericht, über die geplante Eröffnung einer neuen Eisdiele fiel ungewollt auf den 1. April und wurde deswegen meist belächelt – schlug aber in den sozialen Medien hohe Wellen. Nach über 10 Jahren ohne Eisdiele konnte sich auch kaum ein Lembecker eine Neueröffnung vorstellen.

Eismanufaktur, Lembecker
In der neuen Eisdiele wird zur Zeit kräftig renoviert. Foto: Lembeck.de – Frank Langenhorst

Gabriele Bossle (57) und ihr Mann, Willi Bossle kommen aus Dinslaken und haben mit den Renovierungsarbeiten in der Lembecker Eisdiele gerade alle Hände voll zu tun. Heute wird noch tapeziert und angestrichen und morgen soll die Theke kommen.

Die Bestuhlung ist bereits da und das Gesundheitsamt hat grünes Licht gegeben. Höchstwahrscheinlich wird die Eisdiele „Eismanufaktur“ heißen. Die 57-jährige Betreiberin hat Erfahrungen in der Gastronomie und will leckere Eis- und Kaffee-Kreationen sowie Crepes anbieten.

Die Eröffnung der heiß begehrten Eismanufaktur soll – wenn alles bis dahin betriebsfertig ist – am Gründonnerstag (18.04.2019) sein. Wir stehen mit dem Betreiberpaar in Kontakt und werden rechtzeitig vor Eröffnung erneut berichten.

 

08.04.2019 – Lembeck.de – Frank Langenhorst