Lembeck – Die Erlöse des Glühwein- und Weihnachtsbier-Verkaufs von „Lembeck leuchtet“ haben Recker-Raumdesign, Fahrschule Heidermann, Haarstudio Bohle, Metzgerei Bellendorf, Schuhhaus Korte, Optik Heitmann und die Volksbank Hohe Mark aufgerundet und stolze 2000,- € an T.O.T. und die Caritas Helfergruppe (je 1000,- €) gespendet.

Spende, Lembeck leuchtet, T.O.T., Caritas-Helfergruppe
Strahlende Gesichter durch großzügige Spenden. Foto: Lembeck.de – Frank Langenhorst

Passend zur Weihnachtsdisco des T.O.T. im Pfarrheim am Freitagabend (14.12.2018) kamen Geschäftsleute der LIG und Vertreter der Caritas-Helfergruppe für ein Pressefoto zusammen. Katja Breuer hat es als pädagogische Leiterin des T.O.T. (teiloffene Tür) geschafft das Angebot für Kinder und Jugendliche wieder lebendig zu machen.

Bei etlichen Veranstaltungen, Workshops und Discoabenden ist die „Bude“ mächtig voll und die Kinder und Jugendlichen lieben die gemeinsame Freizeitgestaltung im und vom T.O.T..

Das und auch den herzlichen Einsatz der ehrenamtlich agierenden Caritas-Helfergruppe haben die o.g. Spender aus den Erlösen der Glühwein- und Weihnachtsbierverkäufe von der Veranstaltung „Lembeck leuchtet“ mit je 1000,- € honoriert.

Weitere Spenden kamen ebenfalls von Erlösen durch Glühwein- und Weihnachtsbierverkäufen der Messdiener, Blumen mit Pfiff und Elektro Bügers für die Sachschäden der Behinderten vom Brand der Dorstener Werkstätten in Wulfen zusammen.

„Lembeck leuchtet“ – Ein Dorf in Weihnachtsstimmung

15.12.2018 – Lembeck.de – Frank Langenhorst

3+